Neue Trinkwasserverordnung 2011

Seit dem 1. November 2011 ist die neue Trinkwasserverordnung in Kraft. Damit besteht eine jährliche Untersuchungspflicht auf Legionellen für Gebäude, in denen Trinkwasser im Rahmen einer gewerblichen oder öffentlichen Tätigkeit abgegeben wird. Die Vermietung von Wohnungen oder gewerblichen Flächen gilt als gewerbliche Tätigkeit. (Wasser wird an Dritte Verkauft) mit der Konsequenz, dass der Hauseigentümer als Vermieter auch das Trinkwasser im Gebäude untersuchen lassen muss.

Welche Trinkwasserinstallationen das betrifft sagen wir Ihnen gerne.

Zum Beispiel mit einem..

Trinkwassercheck

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel! Es wird zum Trinken und Kochen, zur Zubereitung von Speisen und Getränken, zur Körperpflege und zur Reinigung genutzt.

Deshalb ist es besonders wichtig, dass alle Leitungen und Entnahmestellen so beschaffen sind, dass keine Schädigung der menschlichen Gesundheit verursacht wird.

Die Trinkwasserverordnung regelt insbesondere die neuen Anforderungen an Werkstoffe und Trinkwasserinstallation. Handelt es sich um eine ältere Installation oder wurde Ihr Leitungsnetz immer wieder erweitert, so lassen sie diese/s überprüfen.

 Ihre Pflicht:

Als Hauseigentümer, Betreiber und besonders als Vermieter sind Sie für die Trinkwasserinstallation auf Ihrem Grundstück und in Ihrem Gebäude verantwortlich.

 Unser Service:

Beim Trinkwassercheck prüfen wir als autorisierter Innungs-Fachbetrieb die verwendeten Werkstoffe und Materialien, Armaturen, Rohrleitungen und den Zustand der Trinkwassererwärmung. Nach der Durchführung des Trinkwasserchecks erhalten Sie ein Prüfprotokoll. Dieses Dokument enthält eine detaillierte Beschreibung zu Umfang und Zeitpunkt der Überprüfung und gibt somit eine abschließende Beurteilung über den Gesamtzustand der Trinkwasserinstallation. Installationen ohne Beanstandung erhalten das Prüfsiegel, das bestätigt dass die Anforderungen der Trinkwasserverordnung erfüllt sind.

 Ihre Vorteile:

  • Sicherung von Hygiene und Gesundheit
  • Erkennen von unnötigen Wasserverlusten ( tropfende Armaturen, laufende Spülkästen )  
  • Beratung für einen sparsamen Wasserverbrauch durch wassersparende  Armaturen.
  • Energieeinsparung durch Reinigung und Entkalkung der Warmwasserbereiter und der Heizschlangen.
  • Juristische Entlastung vor Gericht im Schadensfall durch den Nachweis der regelmäßig und sachkundig durchgeführten Überprüfung.

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf     0711 – 489 0800

SanitärHeizungBlech
K. Haug & K. Sohn GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Str. 1 · 73733 Esslingen
Tel. 0711 489080-0 · info@haug-sohn.de
Impressum      Datenschutz      © K. Haug & K. Sohn GmbH & Co. KG  2018